B66 auch German Route 66
 
Hadi Trab ©
 
(Quelle Wikipedia)
Die B 66 zweigt östlich von Barntrup von der B1 ab und verläuft über Barntrup, Lemgo und Lage nach Bielefeld. In Lage kreuzt sie die B 239. Von dort führt sie weiter über Helpup nach Bielefeld. Zwischen Leopoltshöhe - Asemissen  und der L 787/Ostring/Lagesche Straße in Bielefeld ist sie als Autobahnähnliche - Kraftfahrtstraße ausgebaut. In diesem Verlauf kreuzt sie die Bundesautobahn 2 in Form eines Kleeblattes. Bis heute nicht realisiert wurde jedoch der Weiterbau dieser ehemals als Autiban 35/36  geplanten Neutrassierung der B 66 bis zum Ostwestfalentunnel der B61 an der Eckendorfer  Straße, einer bereits gebauten Vorleistung für diese Trasse. Nach dem heutigen Ende der Kraftfahrstraße heißt sie Detmolder Straße Von dort zweigt auch der Ostring ab, der im weiteren Verlauf in das andere Ende der Eckendorfer Straße übergeht. Der Ostring und die Eckendorfer Straße nehmen mittlerweile fast den gesamten Durchgangsverkehr zur B 61 auf. Auf dem entsprechenden Wegweiserschild am Ende der Kraftfahrstraße wird der Durchgangsverkehr über den Ostring mit Hinweis "Alle Richtungen" gelenkt.
Die alte Streckenführung der B 66 über Ubedissen wurde zur K 15 umgewidmet.
Südlich von Lemgo existiert zwischen der B 238 und der L712 eine etwa vier Kilometer lange Neubautrasse als B66n. Die eigentliche B 66 nach Barntrup führt durch die Lemgoer Innenstadt.

Der Abschnitt zwischen Bielefeld und Leopoldshöhe-Asemissen wird als B 66n neu errichtet Der Spatenstich fand im August 2017 statt. Ende 2022 soll die neue Straße fertig sein. Die derzeit geschätzten Kosten belaufen sich auf etwa 30 Mio. Euro.

 

Leider hat unsere B 66 auch "the German Route 66" genant, nicht den Kultstatus der US Route 66. Die B66 ist auch nicht so lang, doch auch hier kann man neues und auch altes entdecken. Sie führt durch Orte die durchaus ihren Scharm haben. Teils ist das Umland der B66 weltoffen und auf der anderen Seite lippisch Rustikal. Die Menschen beider Seiten der Straße haben den Spagat geschafft. Das Erhaltenswerte mit dem Modernen zu vereinen.  Eine kleine Reise auf der "German Route 66" lohnt sich alle mal.

Ich lade alle ein, kommt auf die B66/German Route 66 und erlebt die Umgebung und die Menschen.

Hans Träbert

 

Bilder werden folgen.

Fotos, Grafiken, Texte © by Hans-Dieter Träbert (Hadi Trab)