Moin, es gibt an der Ostsee viele schöne Plätze aber auch in der Region um die Schlei sind
die schönen Plätze nicht zu verachten. Rund um die Schlei gibt es super schöne Küstenstraßen wo der
ein oder andere Punkt zum verweilen einlädt

.Schleiperle in Arnis

Wie z.B. das Kaffee *Schleiperle* in Arnis oder wenn man der Schleidörfer Straße folgt das Kaffee

*CafeZeit* in Goltorf. Doch es gibt nicht nur Kaffee an der Schlei auch das ein oder andere

Fischbrötchen ist zu finden

.Kaffee CafeZeit in Goltorf an der SchleiFür  Womo verboten Blick auf die Schlei

 

Bei unseren Fahrten um die Schlei hatten wir auch einige interessante Schleiüberquerungen gefunden,

auf diese trifft man zwangsläufig, da es nicht wirklich viele Möglichkeiten gibt die Schlei zu überqueren.

Sehr interessant ist die Brücke in Lindaunis, sie wird sowohl von der Eisenbahn, als auch von Autos

benutzt. Wenn diese Brücke hochklappt um den Weg für die Schiffe auf der Schlei frei zu machen,

staut es sich auf beiden Seiten doch erheblich und auch wenn die Eisenbahn kommt. Ist halt so!

 

 Schleiblick auf das andere UferSchleiblick mit Segelboot

Wie schon geschrieben gibt es schöne Küstenstraßen rund um die Schlei mit kleinen Wegen

direkt ans Wasser. An dem ein oder anderen Platz darf und kann man sich auch hinstellen

aber es gibt leider auch Stellen wo es verboten ist. Meist sind es aber genau die Stellen

welche den schönsten Ausblicke auf die Schlei bieten. Wie dem auch sei, man findet doch noch

Stellplätze mit direktem Blick auf die Schlei. Wir haben zwar eine kleines WOMO aber ziehen es vo

r bei unseren Freunden in Olpenitz (Landhaus Stella Kathrin) zu übernachten.

Besonders wenn wir eingeladen wurden.

Unsere Base an der Schlei das Landhaus Stella Kathrin

Unsere Transe hat jetzt 180000 km auf der Uhr und läuft wie Eh und Je.Wir waren vom 20.09 bis
zum 24.09.2019 unterwegs und es hat uns dreien viel Spaß gemacht.
Fotos, Grafiken, Texte © by Hans-Dieter Träbert (Hadi Trab)